Aktion Leuchtturm ARD

Keinen Cent mehr von uns für ein einseitiges ARD/ZDF !
Wir fordern kompromisslos die drei gesetzlichen Säulen des öffentlichen Rundfunks: Multipolarität, Ausgewogenheit und Staatsferne!
Stellt Euch vor, das Thema Impfpflicht würde auf Augenhöhe diskutiert.
Prof. Sucharit Bhakdi und Prof. Christian Drosten an einem Tisch!

Der GEZ Zahlungsstopp als wirksamstes Druckmittel für unsere Forderung nach einem multipolaren Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk

  • Wir tun das für die Zukunft unserer Kinder und die Zukunft einer Demokratie, die diesen Namen auch verdient.
  • Wir sind bereits über 200.000 Menschen, die ihre Zahlung eingestellt haben. Wir werden Millionen Menschen, damit unser Wort ein Gewicht erhält

Nur 2 Schritte zum Erfolg:

A  Zahlungsstopp
(Genaue Anleitung auch unter rundfunk-frei.de/zahlungsstopp, Variante „Für Fortgeschrittene“)

So einfach ist der Zahlungsstopp:

  1. Dauerauftrag bei der Bank löschen
    (Bereits gezahlte Gebühren können noch acht Wochen lang zurückgeholt werden. Fragen Sie Ihre Bank.)
  2. Erste Mahnung ignorieren.
  3. Ersten Festsetzungsbescheid (kommt ca. Juni 2022) mit (KOPIE 1, siehe unten) beantworten.
  4. Nach 4 Wochen Widerspruchsbegründung schreiben oder  (KOPIE 2, siehe unten)  kopieren
  5. Jeden weiteren Festsetzungsbescheid ebenfalls mit diesen 2 Briefen beantworten

B  Unser Umfeld aktivieren, jede Stimme zählt, wir alle haben ein Recht auf ehrlichen Rundfunk.

(KOPIE 1)

Ihre Name
Ihre Strasse
Ihre PLZ & Stadt

An die Rundfunkanstalt (Bundesland)
Anstalt des öffentlichen Rechts
Gesetzlicher Vertreter
Name Intendant (Bundesland)
Straße
PLZ Stadt

XX.XX.2022

Betreff: Widerspruch gegen den Festsetzungsbescheid vom XX.YY.2022, postalisch eingegangen am XX.YY.2022, für das von Ihnen bezeichnete Beitragskonto Nr. XXX

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Intendant(in) XXX,

hiermit lege ich förmlich und fristgemäß innerhalb von vier Wochen entschiedenen Widerspruch gegen diesen Festsetzungsbescheid vom XX.YY.2022 ein.

Die Widerspruchsbegründung für diesen Festsetzungsbescheid erfolgt fristgemäß innerhalb weiterer vier Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Name

 (KOPIE 2)

 

An die Rundfunkanstalt (Bundesland)
Anstalt des öffentlichen Rechts
Gesetzlicher Vertreter
Name Intendant (Bundesland)
Straße
PLZ Stadt

Ihre Name
Ihre Strasse
Ihre PLZ & Stadt

XX.XX.2022 

Betreff: Widerspruchsbegründung gegen den Festsetzungsbescheid vom XX.YY.2022, postalisch eingegangen am XX.YY.2022, für das von Ihnen bezeichnete Beitragskonto Nr. xxx

Sehr geehrte Herr/Frau Intendant(in),

der öffentliche Rundfunk versäumt es seit Jahrzehnten die drei wichtigen Säulen seiner gesetzlichen Verpflichtung wahrzunehmen: Pluralismus, Ausgewogenheit, Staatsferne.

Noch nie wurden diese drei Säulen so eklatant verletzt wie in der Corona-Krise.

Wir Bürger lassen uns das nun nicht mehr gefallen und schließen uns zusammen gegen diese zunehmende politische Einflussnahme.

Wir Bürger zahlen unsere Rundfunk-Gebühr gerne und mit Stolz, sobald Sie Ihre Fehlleistungen erkannt haben und diese drei Säulen zukünftig fest installieren, – mit der Hilfe des besten unabhängigen Journalismus, den Deutschland zu bieten hat.

Dieser multipolare Journalismus hat sich in den letzten Jahren im Internet herausgebildet und er muss fester Bestandteil unseres zukünftigen öffentlichen Rundfunks werden. Sie finden ihn exemplarisch auf unserer Website www.LeuchtturmARD.de

Wir Bürger brauchen in diesem komplexen Informationszeitalter einen öffentlichen Rundfunk, der uns mit diesen drei Säulen eine kompetente Leitlinie vermittelt. Wie ein Leuchtturm, der in alle Richtungen leuchtet. Mit einem wärmenden, menschenfreundlichen, bürgerfreundlichen Licht.

Zur Wiederaufnahme unserer Zahlung der Rundfunkgebühr fordern wir einen runden Tisch, an dem die Verantwortlichen der Rundfunkanstalten diese Reform vertraglich und gesetzlich festschreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Name


Der ÖRR als Bildungsanstalt für den mündigen Bürger

Schluss mit JEDER Spaltung!

Rückfragen und kreative Verbesserungsvorschläge:  info@cascadeur.de

NEU: Youtube Kanal mit Neujahrsansprachen an
OLAF SCHOLZ und ANNE WILL